21.04.14

Ich mag Streifen | DIY für Osterdeko in Gold und Rosa

Mit meiner Mutter habe ich dieses Jahr nicht nur für Ostern gebacken, sondern auch einige Eier mit Acrylfarbe bemalt - zusammen macht das gleich doppelt so viel Spaß. Die Idee für unsere streifigen Eier  habe ich von Nicole von Small Treasures  - schaut einmal bei Ihr vorbei, sie hat auch einen tollen Onlineshop.

DIY für Osterdeko in Gold und Rosa


Ihr braucht:
Eier, ausgepustet
Farbe auf Acrylbasis nach Wahl
Zahnstocher
Eierkarton
Goldpulver
Pinsel
Isolierband
1. Zunächst klebt man das Ei mit einem Streifen Isolierband im gewünschten Muster ab. Wir haben die Eier entweder mit einem mittigen Streifen, zwei Streifen im oberen und unteren Drittel und zwei Längsstreifen abgeklebt. So erhält man eine hübsche Bandbreite verschieden bemalter Eier. Obwohl das Isolierband recht flexibel ist, muss man es an den Spitzen der Eier eventuell mit einer Schere einschneiden und die "Zipfel" übereinander kleben, um gerade Kanten zu erhalten.
2. Nun kann man das Ei mit einem Pinsel in der gewünschten Farbe anmalen. Eventuell deckt die Farbe beim ersten Anstrich nicht, dann lässt man das Ei am besten trocknen und trägt eine zweite Schicht auf. Zur Stabilisierung (und damit man die Finger nicht vollends anmalt), haben wir die Eier auf Zahnstocher gesteckt. 
3. Die goldenen Eier habe ich mit Goldpulver bestäubt, solange die Farbe noch nicht getrocknet war. Zum Trocknen kann man sie mit dem Zahnstocher in einen Eierkarton stecken. Die rosafarbenen Eier haben wir einfach zweimal bemalt. 
4. Wer mag, kann zur Verzierung auch Goldglitzer verwenden - das sieht ebenfalls hübsch aus. Wenn die Farbe gut durchgetrocknet ist, zieht man das Isolierband vorsichtig ab. Das streifige Ei erstrahlt in seiner Schönheit. :-)
5. Nun können die Eier auf einem Teller oder in einer Schale dekoriert werden. Meine Mutter setzt dieses Jahr ganz auf Rosa - sie hat sogar einen kleinen Porzellan-Hasen mit rosa Puschelschwanz gefunden. Ist der nicht niedlich? Meine Deko steht ganz im Zeichen Gold. Aber seht selber... 


Acrylfarbe in Rosa Metallic und Gold von Creativ Discount
Goldpuder und Goldglitzer von Rayher 
Tablett von Tine K Home über Lillested
Schale schwarz/weiß von Tine K Home über Marthas

7 Kommentare:

  1. Oh, die goldenen Ostereier sehen toll aus! Normalerweise ist Gold für mich nur in der Weihnachtszeit aktuell-aber in Kombination mit Schwarz/Weiß sehen die Eier echt spitze aus! Ich wünsche dir noch einen schönen Ostermontag! Alles Liebe, Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Die Eier sehen sehr hübsch aus! Ich hatte dieses Jahr irgendwie überhaupt keine Lust aufs Eierfärben oder großartig dekorieren...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gign mir zuerst auch so, aber dann 5 vor 12 packte mich die Lust ;-)

      Löschen
  3. Sehr schön! Die Eier sehen toll aus, daß muß ich mir für nächstes Jahr merken :))
    GGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  4. Hach, die Eier sind ja mal richtig richtig schön! Mir gefällt ganz besonders das von Innen goldene Ei hihi
    Liebe Grüße zu dir, Mia

    AntwortenLöschen

Ein Blog lebt von seinen Lesern. Hat Euch ein Post gefallen? Oder habt Ihr eine Frage? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar - ich freue mich darüber wie eine Schneekönigin und versuche so bald wie möglich zu antworten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...