11.06.13

Alltagsheld | Wer einen Baum pflanzt, wird den Himmel gewinnen.



Dieses Zitat stammt von dem chinesischen Philosophen Konfuzius und immer, wenn ich aus meinem Schlafzimmerfenster schaue, muss ich daran denken. Warum? Weil ich von dort auf vier wunderbare, buschige, sattgrüne, herrliche Buchsbäume schaue. Ich habe ja schon das eine oder andere Mal berichtet, dass ich meine Zeit gerne draußen und mit Garten-(oder in dem Fall Balkon-)arbeit verbringe und meine Finger vornehmlich in Erde stecke, und so erfreuen auch diese kleinen Bäume mein Herz. 


Sie werden von mir gehegt und gepflegt (manchmal rede ich sogar mit ihnen), im Frühjahr gedüngt, im Herbst geschnitten und sehen einfach niedlich aus. Ob das im Sinne Konfuzius' auch gilt mit dem Himmel? Ich finde, ja und deshalb nominiere ich sie heute zu meinen Helden des Alltags. 
 PS. Wer vielleicht noch nicht davon gehört hat. roboti liebt sucht jeden Dienstag den Held des Alltags, der uns den Trott des Alltags verschönert.

4 Kommentare:

  1. Die Bäume sind richtig hübsch! Wenn ich solche Fotos sehe, wünsche ich mir auch immer einen grooooßen Garten - auch wenn die bei dir auf dem Balkon stehen! ;)

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, ein Garten wäre was Feines...

      Löschen
  2. Sehr schön :-)! Ich mag Buchsbaum auch so gerne, und habe ihn als Kugel im Beet und als Umrandung der Terrasse gepflanzt.
    Liebe Grüße zu dir, Sabine

    AntwortenLöschen

Ein Blog lebt von seinen Lesern. Hat Euch ein Post gefallen? Oder habt Ihr eine Frage? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar - ich freue mich darüber wie eine Schneekönigin und versuche so bald wie möglich zu antworten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...